Fahrradtour: Landschaft des Roten Goldes –Spuren des Kupferschieferbergbaus zwischen Hettstedt und Wettin

13. Dezember 2023

Neue thematische Radroute für Komoot

Die thematische Radroute „Landschaft des Roten Goldes – Spuren des Kupferschieferbergbaus zwischen Hettstedt und Wettin“ ermöglicht Radfahrern die Geschichte der Montanindustrie, welche die Region der Mansfelder Mulde über einen Zeitraum von fast 800 Jahren nachhaltig geprägt hat, auf vielfältige Art und Weise zu erleben.

Endpunkt der fast 36km langen Route ist die Stadt Wettin. Hier kann im Restaurant „Jagdhütte“ eingekehrt werden. Der Rückweg kann entweder von Wettin über den gut ausgebauten Saaleradweg nach Rothenburg, von da über die Fähre und anschließend auf direktem Wege über die nur wenig befahrenen und gut ausgebauten Landstraßen 158 und 154 zwischen den Ortschaften Friedeburg, Adendorf, Zabenstedt, Gerbstedt und Welfesholz bis Hettstedt zurückgelegt werden. Alternativ können ÖPNV-Verbindungen genutzt werden. 

Die Navigation erfolgt über die Plattform komoot.

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot GmbH zu laden.

Inhalt laden

Weitere Beiträge