„Qualitätsoffensive Naturpark“

14. Januar 2022

 

Der Naturpark Unteres Saaletal wird sich in diesem Jahr erneut der Prüfung „Qualitätsoffensive Naturpark“, der durch den Dachverband Verband Deutscher Naturparke (VDN) durchgeführt wird, unterziehen.

Die „Qualitätsoffensive Naturpark“ wurde in den Jahren 2004/2005 mit Förderung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) aus Mitteln des Bundesumweltministeriums (BMU) entwickelt und wird alle fünf Jahre weiterentwickelt.

Die „Qualitätsoffensive Naturpark“ hat sich für die Naturparke als wertvolles Instrument zur Selbsteinschätzung und kontinuierlichen Verbesserung der Qualität ihrer Arbeit etabliert. Ziel ist die Arbeit unseres Naturparks im Hinblick auf seine vier Säulen (Naturschutz und Landschaftspflege, Erholung und nachhaltiger Tourismus, Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Nachhaltige Regionalentwicklung) zu evaluieren. Neben einem umfassenden Fragebogen, der durch die Mitarbeiter des Naturparks beantwortet wird, bildet der Besuch eines Qualität-Scouts das Herzstück der „Qualitätsoffensive Naturpark“. Der Scout wird im Sommer 2022 unseren Naturpark besuchen und die Qualität unserer Arbeit bewerten und uns qualifiziert und partnerschaftlich beraten. So erhalten wir konkrete Anregungen für die Weiterentwicklung unserer Arbeit.

Wenn wir bei der Bewertung durch den Scout genügend Punkte erreichen, wird der Naturpark erneut als „Qualitäts-Naturpark“ ausgezeichnet und darf sich weiterhin als „Qualitäts-Naturpark“ bezeichnen.

 

 

 

Weitere Beiträge

Update Trafoturm Wils

Update Trafoturm Wils

Fassadenbemalung abgeschlossen Die zweite Stele der Biodiversität beginnt Gestallt anzunehmen. Die Fassadenbemalung...